ERIK SATIE

  • CD
  • CD Booklet
  • CD Booklet Portrait
  • Detail
  • Plakatkampagne

DER EINZIGE MUSIKER, DER AUGEN HATTE

Saties Kompositionen lassen sich in drei Haupt­gruppen einteilen: Klaviermusik, Lieder und Bühnenmusik. Die Klavierwerke nehmen den größten Umfang innerhalb des Gesamtwerkes ein und zeigen das Eigentümliche der Satie’schen Arbeit. Die Aufgabenstellung lautete, die typischen musikalischen Merkmale der Satie’schen Musik durch elementare, typografische Gestaltungselemente zu visualisieren. Mein Ziel war es, eines seiner Werke in einem geordnetem System grafisch festzuhalten.

Dieser Entwurf für Plakat und CD-Booklet besteht aus einem grafischen Notensystem basierend auf der „Trois Gnossiennes“. Dabei rückt nur ein Ausschnitt der Partitur in den Vordergrund und bildet das führende Key-Visual. Die dominanteste Farbe ist Schwarz. Durch die knalligen Farben der einzelnen Töne gewinnt der Entwurf Leuchtkraft und Spannung.